Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Radsport

3. Nacht der Revanche lockt nach Lembeck

LEMBECK Die beiden ersten Nächte der Revanche haben Maßstäbe gesetzt. Doch die dritte Auflage des Lembecker Radrennens am Samstag schickt sich an, die hohe Messlatte seiner Vorgänger problemlos zu erreichen.

3. Nacht der Revanche lockt nach Lembeck

Das "Team Lembeck" freut sich ebenfalls auf sein Heimrennen.

Volksfestcharakter herrschte schon 2008 und 2009 rund um die St.-Laurentius-Kirche. 2010 haben die Veranstalter des Rennens nun auch noch Sechs-Tage-Flair nach Lembeck geholt. In einem Derny-Rennen werden Motorräder knatternde Schrittmacher-Dienste für die Radsportler leisten und sorgen somit noch für eine zusätzliche Attraktion im Programm. Dabei haben die bewährten Bestandteile wie die Rennen für Kinder, für Lembecker Prominenz und Vereine zusammen mit den dramatisch rasanten Fahrten der Elite-Radsportler ohnehin schon tausende Zuschauer angelockt. Spielt das Wetter wie in den letzten Jahren mit – und danach sieht es aus – dann steht einem erneuten Volksfest entlang der Strecke nichts im Wege.

Startzeiten

18.30 Uhr:

Großer Preis der kleinen Schlosserei Ludger Zens Im Anschluss:

Großer Preis des AutohausesLehmbrock Im Anschluss:

Großer Preis von REWE Cosanne 19.30 Uhr:

Im Anschluss:

20.00 Uhr:

um den Preis der Volksbank Im Anschluss:

über 80 Runden Großer Preis der LIG 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nele Hatschek feiert ihren größten nationalen Squash-Triumph

Im kleinen Finale das Spiel gedreht

Dorsten Nele Hatschek hat bei den Deutschen Meisterschaften ihren größten Erfolg auf nationaler Ebene gefeiert. Dabei waren die Vorzeichen nicht optimal.mehr...

WULFEN / DORSTEN Beim 26. Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten blieb im Freizeitbad Wulfen am Sonntag wieder mal kein Zentimeter ungenutzt.mehr...

WULFEN Das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen präsentierte am Sonntag seine Jazz- und Modern-Dance-Formationen. In der Petrinumhalle war die Vorfreude auf die Saison greifbar.mehr...