Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein makelloser Abstieg

Matthias Frings

Sie waren noch nie gut auf Boulevardjournalisten zu sprechen? Matthias Frings liefert Ihnen mit seinem Buch "Ein makelloser Abstieg" die nötige Munition dafür. Auch der schöne Schein der TV-Stars, der Galas und Preisverleihungen war Ihnen schon immer suspekt? Auch diese bedient Frings.

von Von Dieter Hirsch

, 07.05.2011
Ein makelloser Abstieg

Simon Minkoff heißt sein Held. Ein bekannter und beliebter Talkmaster, der die Welt satt hat, die ihn reich und berühmt gemacht hat. Der Rückzug ins Private wird zum Desaster. Nicht nur weil der Medienapparat natürlich auch mit dem Rückzug der Stars, die er macht, Geld verdienen will. Frings ist als ehemaliger Fernsehmoderator Insider. Seine Hiebe auf die Szene sind wuchtig, bissig und nicht ohne Bitterkeit. Er schreibt griffig und hält das Tempo der Geschichte hoch. Bis zum doch überraschenden Ende.Matthias Frings: Ein makelloser Abstieg, Aufbau Verlag, 19,95 Euro, ISBN 987-351-03340-8.