Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Downsizing“ spielt im Disneyland für Däumlinge

Im Kino

Der Film mit Matt Damon ist ein reizvolles Gedanken-Experiment, bis die Filmstory versandet.

Dortmund

, 18.01.2018
„Downsizing“ spielt im Disneyland für Däumlinge

Hey, eine echte Rose! Matt Damon (l.) spielt Paul, Christoph Waltz seinen Nachbarn Dusan. Foto: Paramount Pictures © dpa

Die Erde ist zu klein für Milliarden Menschen und ihren Bedarf an Rohstoffen? Ein norwegischer Professor hat eine Idee, die sich als praktikabel erweist: Dank seiner „zellulären Verkleinerung“ sind Menschen, die dem Planeten Gutes tun, nur noch zwölf Zentimeter groß!

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt