Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dorstener Zeitung

Zum vierten Mal hat ein Unbekannter auf dem Spielplatz am Gustav-Mahler-Weg das Spielgerät mit einer zähen und klebrigen Bitumenmasse beschmiert. Die Stadt bittet die Bürger um Mithilfe.

Im Spiel gegen Werder Bremen musste Schalkes Torwart Ralf Fährmann verletzt pausieren. Jetzt steht fest: Auch in der Champions-League-Partie bei Galatasaray Istanbul wird der Kapitän fehlen. Von Matthias Heselmann

Schalke 04

Engagiert ist er ja, Schalkes Neuzugang - doch bisweilen schießt er mit seinem Engagement über das Ziel hinaus. Hamza Mendyl gibt seinem Coach Anlass zum Schimpfen. Von Frank Leszinski

Nach dem 0:2 gegen Bremen sind viele Schalker Fans ernüchtert und verlassen vorzeitig das Stadion. Naldo spricht Klartext, Domenico Tedesco führt eine lange Mängelliste auf. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Alexander Nübel feierte gegen Bremen sein Startelf-Debüt in der Bundesliga. Trotz der 0:2-Niederlage gab es viel Lob für den Schalker Schlussman, der jetzt in den Fokus rücken könnte. Von Frank Leszinski

Wie endet der Schalker Auftritt in Istanbul?

51 abgegebene Stimmen
Borussia Dortmund
Exklusiv für Abonnenten
Dorsten

Mit einem Großen Zapfenstreich nimmt die Stadt Dorsten am 15. November (Donnerstag) um 20 Uhr auf dem ehemaligen Bergwerksgelände Fürst Leopold Abschied von der Steinkohle.

Der Dorstener Dr. Dieter Haag Molkenteller hat als Interims-Chef vorübergehend die Leitung der Media-Saturn-Mutter Ceconomy übernommen. Er führt die Geschäfte zusammen mit Mark Frese. Von Claudia Engel

Das „wohl beste“ Kammerorchester Deutschlands, das Folkwang Kammerorchester, lädt zu einer Konzertreise zur berühmten Villa Hügel in Essen ein. Möglich macht das ein Ex-Dorstener. Von Claudia Engel

Mehr als 200 Menschen mit Behinderungen verloren bei dem Großbrand in der Dorstener Werkstatt ihren Arbeitsplatz und ihre gewohnte Tagesstruktur. Jetzt kehrt etwas Normalität zurück. Von Robert Wojtasik

Es ist noch warm, aber lange wird die kalte Jahreszeit nicht mehr auf sich warten lassen. Zeit, den Garten winterfest zu machen. Was jetzt zu tun ist, verrät Gärtnerin Karina Möllers. Von Jennifer Uhlenbruch

Welches ist der Begriff des Jahres in Dorsten?

1882 abgegebene Stimmen

Anzeige

Dorstener Traumhochzeit

Verlieben, verloben – das geht meist von allein. Beim „Verheiraten“ hingegen können Brautpaare Unterstützung gebrauchen – so wie Patricia und André. Sie wurden zum „Traumpaar 2018“ gewählt.