Dorstener Zeitung

Unbekannte haben offenbar Drohpakete an SPD-Politiker Karl Lauterbach und Virologe Christian Drosten geschickt. Zudem hat der Gesundheitsexperte der SPD laut eigenen Angaben zwei Morddrohungen erhalten.

Die Corona-Krise

Die Post will ihren Mitarbeitern anbieten, sich vorsorglich auf das Coronavirus testen zu lassen. In der Branche ist das ansonsten eher kein Thema. Handel und Gastronomie fahren unterschiedliche Strategien.

Machen Sie Freunden, Kollegen oder Hilfskräften Mut und spenden Sie Ihnen mit einer persönlichen Anzeige Kraft für die ungewöhnliche Zeit der Corona-Pandemie. Wir halten zusammen!

Alles über die Corona-Krise lesen Sie unter

Karstadt Kaufhof wird Filialen schließen müssen. Unklar ist bisher jedoch, welche Standorte aufgelöst werden. Wir beantworten die zehn wichtigsten Fragen zu den Plänen von Karstadt Kaufhof.

Regionales

Mit Gewalt und List brechen am Niederrhein zwei Insassen aus einer geschlossenen Anstalt für Straftäter aus. Nach der Flucht ereignet sich bei der Festnahme ein Schusswechsel - mit dramatischen Folgen.

An Pfingsten fahren traditionell viele Bürger aus NRW nach Holland ans Meer. Das ist im Corona-Jahr 2020 aber nicht so einfach möglich, warnen die Regierungschefs Rutte und Laschet. Sie appellieren an die Vernunft.

Ein 27-Jähriger missbraucht kleine Kinder schwer, macht Aufnahmen und teilt sie mit anderen. Der Fall gehört zu einem Kinderpornografie-Netzwerk. Die Richter schickten einen Vater in die Psychiatrie.

Aus aller Welt

Im bayrischen Pöcking bei Starnberg ist es vermutlich zu einer Beziehungstat gekommen. Ein Autofahrer soll in eine Gruppe von Fußgängern gefahren sein.Dort soll sich auch seine Lebensgefährtin befunden haben.

Die Kontaktbeschränkungen in Deutschland wegen des Coronavirus sollen bis 29. Juni verlängert werden. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt.Allerdings hält sich nicht nur Thüringen einen Sonderweg offen.

Thüringen verschiebt seine Abkehr vom Krisenmodus, Bayern warnt vor „Hopplahopp-Orgien“. Angela Merkel hat sich nach Einigungsversuchen entschieden, die Länder erst einmal alleine ihren Kurs bestimmen zu lassen.

Post aus der Redaktion

Newsletter

Das Wichtigste aus Dorsten und der Region. Täglich neu. Stefan Diebäcker gibt einen Überblick, ordnet ein und hat einen Blick für das Besondere in unserer Stadt.

  • Was?
  • Warum?
  • Wohin?

Kostenlos anmelden

Anzeige

Betriebe in Ihrer Region

Viele Unternehmen aus Dorsten und Umgebung stärken die Wirtschaft der Region. Wir berichten im Firmenwegweiser 2020 über diese Betriebe - und jetzt auch ganz neu auf unserer Internetseite!

Anzeige

Dorstener Köpfe stellen sich vor

Unternehmer sind Menschen, die etwas unternehmen. Die anpacken, vordenken, Verantwortung übernehmen. Auch in Dorsten und Umgebung gibt es viele solche Macher.

Kreuzworträtsel

Lösen Sie jetzt ihr tägliches Kreuzworträtsel einfach online

Ihr tägliches Kreuzworträtsel können Sie nun auch online ausfüllen. Lösen Sie täglich ein Rätsel, um nicht nur Ihr Gedächtnis fit zu halten, sondern um noch etwas zu lernen.

Welche Brunnen-Lösung ist Ihr Favorit?

723 abgegebene Stimmen
Schalke 04

Clemens Tönnies feiert am Mittwoch seinen 64. Geburtstag. Ob das für den Schalke-Boss ein Grund zum Feiern ist, entscheidet sich am Abend. Von Frank Leszinski

Kaum hatte er eine Zehenverletzung überwunden, muss Suat Serdar den nächsten Rückschlag verkraften. Für den Mittelspieler ist die Bundesligasaison aus Verletzungsgründen beendet. Von Frank Leszinski

Wenn Schalke am Mittwoch in Düsseldorf antritt, kommt es zu einem Duell der Dauerbrenner. Bastian Oczipka und Matthias Zimmermann sind die einzigen Spieler, die keine Minute verpasst haben. Von Frank Leszinski

Wie bewerten Sie die Leistung der Schalker gegen den FC Augsburg?

140 abgegebene Stimmen
Borussia Dortmund
Exklusiv für Abonnenten
Dorsten
Dorstener kämpft gegen Beleidigungs-Urteil: „Das ist Rechtsbeugung“
Dorstener Zeitung Landgericht Essen

Dorstener kämpft gegen Beleidigungs-Urteil: „Das ist Rechtsbeugung“ Von Jörn Hartwich

Not macht erfinderisch. Die evangelischen Kirchengemeinden Dorstens und die Freie Christengemeinde freuen sich auf den Gottesdienst unter freiem Himmel. Außerdem: Unfall auf der B58. Von Laura Schulz-Gahmen

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen in Dorsten und Umgebung nimmt nicht mehr so rasant zu. Der Coronatracker zeigt die bestätigten Infektionen im Zeitverlauf.

Als Beitrag für ein besseres Stadtklima und die biologische Vielfalt lobt die Stadt Dorsten in diesem Jahr erstmals den Wettbewerb „Dorsten lebt Grün“ aus.

Wo ist der beste Standort für den Wochenmarkt in der Dorstener Altstadt?

1273 abgegebene Stimmen