Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dorstener Zeitung

Ungebremst prallten bei einem schweren Verkehrsunfall nahe der Stadtgrenze Dorsten/Gelsenkirchen zwei voll besetzte Autos aus Dorsten und Münster zusammen. Es gab zahlreiche Verletzte. Von Michael Klein

Einen Flugunfall gab auf dem Gelände des Segelflugplatzes in Dorsten, als ein Flieger auf die Landebahn aufschlug. Der Pilot hatte dabei Glück im Unglück. Von Michael Klein

Unser Oster-Gewinnspiel

Unser Oster-Gewinnspiel

Mitmachen

Anzeige

Freizeit planen leicht gemacht

Der Frühling ist da! Zeit, nach draußen zu gehen und die Sonne zu genießen. Ob Tagesausflug, Kurztrip oder Urlaub: Die besten Tipps finden Sie in unserem neuen Freizeitmagazin.

Schalke 04
Schalkes Profis versagen auch gegen Hoffenheim

Dorstener Zeitung Einzelkritik

Schalkes Profis versagen auch gegen Hoffenheim Von Matthias Heselmann, Norbert Neubaum

„Frohe Ostern“ sehen anders aus: Mit 2:5 verlor Schalke am Samstagabend gegen die TSG Hoffenheim. Auch Trainer Huub Stevens scheint die Mannschaft nicht zu erreichen. Von Matthias Heselmann

Schalke ist weiter im freien Fall: Gegen die TSG Hoffeheim gingen die Königsblauen mit 2:5 (0:2) unter. Hier unser Live-Ticker zum Nachlesen.

Auch gegen die offensivstarken „Ballermänner“ aus Hoffenheim ist für Yevhen Konoplyanka kein Platz in der Schalker Start-Elf reserviert. Nur in elf von 44 Pflichtspielen von Beginn an dabei.

Gelingt Schalke im Abstiegskampf ein Befreiungsschlag oder geht das Zittern weiter? Trainer Huub Stevens gibt sich vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (Sa. 20.30 Uhr) zuversichtlich. Von Frank Leszinski

Wie bewerten Sie die Leistung der Schalker gegen Hoffenheim?

338 abgegebene Stimmen
Borussia Dortmund
Exklusiv für Abonnenten
Dorsten

Die Feuerwehr hat am Ostersonntag in Wulfen-Barkenberg einen Waldbrand verhindert. Offenbar war dort ein Lagerfeuer gemacht worden - ungeachtet der großen Trockenheit derzeit. Von Guido Bludau

In Lembeck halten die Menschen zusammen. Nachdem Unbekannte nachts vorab das Schnittholz abgefackelt haben, kann das Osterfeuer der Junggesellen Dorf am Sonntag wie geplant stattfinden. Von Michael Klein

Beim diesjährigen Blumenfest gehen die Verantwortlichen kein Risiko ein. Für Sonntag (28. April) steht deshalb fast nur Altbewährtes auf dem Programm. Von Kevin Kallenbach

An 74 Stellen im Stadtgebiet lodern am Wochenende wieder die Osterfeuer. Für die Feuerwehr kann es rund ums Osterwochenende schon mal stressig werden. Von Robert Wojtasik