22.12.2014

Wetter für Nordrhein-Westfalen

Heute hängt der Himmel in der Mitte fast überall voller Wolken. Die Höchsttemperaturen betragen 8 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 6 Grad. Der Wind weht stark aus West.
Heute hängt der Himmel im Norden verbreitet voller Wolken. Die Höchstwerte betragen zumeist 8 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 6 bis 4 Grad. Der Wind weht stark aus Südwest.
Heute erwärmt sich die Luft im Süden auf 7 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 5 Grad ab. Dazu ist der Himmel vielerorts stark bewölkt, und der Wind weht frisch aus westlichen Richtungen.
Bisweilen wird das allgemeine Wohlbefinden durch Kopfweh und Migräneattacken beeinträchtigt. Wetterfühlige Menschen sind besonders anfällig. Schwindelgefühle und auch Kreislaufbeschwerden können ebenfalls auftreten. Nach einem nicht sehr erholsamen Schlaf sind die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit gering.
Am Sonntag versteckt sich die Sonne im Westen größtenteils hinter Wolken. Dabei kühlt es sich in der Früh bis auf 9 bis 5 Grad ab, während des Tages werden dann 7 bis 12 Grad erreicht. Der Wind weht frisch aus Südwest. Den Tag kann man zum Joggen oder Walken nutzen. Bei der aktuellen Wetterlage kommt man nicht so schnell ins Schwitzen. Museen oder Kinos locken zu einem Besuch.
Zurzeit ist nicht mit nennenswertem Pollenflug zu rechnen.