Lustige Videos und Tipps: Der Winter nervt: So kommen Sie in Frühlings-Laune

NRW So langsam nervt die Kälte, das ewige Rein in die Jacke, raus aus der Jacke geht einem auf den Wecker. So selten wie in diesem Winter hat die Sonne seit 40 Jahren nicht mehr geschienen. Schluss mit dem Gejammer übers Wetter: Diese Videos und Tipps machen sofort Frühlingslaune.

« »
1 von 2
  • Viele Menschen träumen jetzt vom Frühling. Ein kleines bisschen Sonne würde ja schon reichen, um unsere Stimmung aufzuhellen.

    Viele Menschen träumen jetzt vom Frühling. Ein kleines bisschen Sonne würde ja schon reichen, um unsere Stimmung aufzuhellen. Foto: dpa

  • Bestimmt sieht die Welt zu Ostern schon wieder viel sonniger und wärmer aus!

    Bestimmt sieht die Welt zu Ostern schon wieder viel sonniger und wärmer aus! dpa

Der Frühling lässt auf sich warten, unsere gute Laune auch. Manch einen trifft es richtig dicke, viele Menschen in NRW schlagen sich sogar noch mit einer fiesen Grippe rum.
    
Schluss mit dem Gejammer! Nur weil die Sonne nicht so will wie wir möchten, werden wir uns ja wohl nicht den Tag vermiesen lassen, oder?

Bauernregeln versprechen schönen Frühling

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Glaubt man den Bauernregeln, lässt sich diese Weisheit auch auf den Winter anwenden. Demnach müssen wir zunächst wochenlang Schneeschippen, das Auto freikratzen und um ein paar wenige Sonnenstrahlen betteln, damit im Frühling und Sommer endlich alles besser wird.

  • Ist der Winter hart und weiß, wird der Sommer schön und heiß.
  • Je tiefer der Schnee, umso höher der Klee.
  • Wenn's im Februar nicht schneit, kommt die Kält zur Osterzeit.
  • Sonnt sich die Katz im Februar, muss sie im März zum Ofen gar.

Diese Videos machen Frühlings-Laune

Immerhin stehen wir nicht alleine da. Die Nachbarn, die Freunde, die Arbeitskollegen: Sie alle wünschen sich wärmere Tage herbei. Auch dieser kleine Kerl scheint nach dem Frühling zu schreien.



Wir haben uns genug aufgeregt, Vivaldis schwungvolle Frühlings-Musik muss einen einfach besänftigen und hererwärmende Frühlings-Gefühle freisetzen.



Und mit diesem schnulzigen Clip kommt uns der Winter vielleicht gar nicht mehr so streng vor.



Man sollte die Warterei auf den Frühling einfach möglichst lässig und locker hinnehmen.



Zu kalt? So wärmt man sich auf

Brrrrrr! Für alle, die die Nase gestrichen voll haben von der Kälte: Warum nicht einfach aufs Sofa verkrümeln oder ein entspanntes Bad genießen? In der Sauna oder auf der Sonnenbank kann man wunderbar Energie tanken.

    

Bunte Frühlings-Mode macht gute Laune

Fruchtalarm auf den Schuhen, Blüten-Tupfer auf dem Brautkleid und Farben, die so süß wie Eiscreme aussehen: Modisch gesehen wird der Frühling äußerst bunt. Ein Vorgeschmack auf den Farbenrausch tut im Winter gut.
    
Autor
Anne-Kathrin Neumann
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    22. Februar 2013, 11:52 Uhr
    Aktualisiert:
    4. März 2013, 10:19 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 5 x 10?