Lade Login-Box.

Rund 81 Millionen Euro liegen im Eurojackpot: WestLotto wünscht traumhafte Weihnachten

Dieses Jahr starten die Feiertage schon einen Tag früher: Der Eurojackpot lässt Millionen Menschen davon träumen, an Heiligabend als frischgebackener Multimillionär unter dem Weihnachtsbaum zu sitzen. Bei der Ziehung am Freitag, den 23. Dezember, geht es um rund 81 Millionen Euro. Das wird ein Fest!

  • Der Eurojackpot lässt Millionen Menschen davon träumen, an Heiligabend als frischgebackener Multimillionär unter dem Weihnachtsbaum zu sitzen.

    Der Eurojackpot lässt Millionen Menschen davon träumen, an Heiligabend als frischgebackener Multimillionär unter dem Weihnachtsbaum zu sitzen. Foto: Bernd Weissbrod/dpa

Statt Schnee könnte es dieses Jahr Geld rieseln: In der Adventszeit hat der Eurojackpot noch einmal richtig Fahrt aufgenommen und steht jetzt bei rund 81 Millionen Euro. Eine Summe, bei der (fast) alle Tipper ins Träumen geraten.

Ob auch dieses Mal das Glück auf der Seite der deutschen Eurojackpot-Spieler ist? Dass sie ein Händchen für Zahlen haben, konnten sie dieses Jahr bereits beweisen. Mitte Oktober gewann erstmalig ein Deutscher die Höchstsumme von 90 Millionen Euro bei der europäischen Gemeinschaftslotterie.

Chance am Heiligen Abend

Und auch an Heiligabend haben alle Lotto-Spieler eine weitere Chance, auf einen Millionengewinn hoffen. Bei der Ziehung bei LOTTO 6aus49 am Samstag, den 24. Dezember, liegen rund sieben Millionen Euro im Jackpot.

WestLotto wünscht traumhafte Weihnachten!

 

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen!
Hilfe und Beratung kostenlos unter www.gluecksspielsucht-nrw.de, Tel. 0800/0776611
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Tel. 0800/1372700
Die Chance auf den Jackpot beträgt rund 1:140 Millionen.