Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Arbeitslosigkeit

Berlin. Empfänger von Leistungen wie dem Arbeitslosengeld können sich Bargeld künftig in besonders dringenden Fällen an Supermarktkassen auszahlen lassen. Das Verfahren sei für Menschen, die kein eigenes Konto haben oder die im Ausnahmefall sofort eine Auszahlung bräuchten, sagte ein Sprecher der Bundesagentur für Arbeit. Vorher hatte die „Welt am Sonntag“ darüber berichtet. Zu den beteiligten Supermärkten gehören Rewe, Penny, Real, dm und Rossmann.mehr...

Düsseldorf/Berlin. Die Landesregierung in NRW ist bereit, eine Transfergesellschaft für Air-Berlin-Mitarbeiter zu unterstützen - allerdings nur unter gewissen Voraussetzungen. Verdi fordert eine Beteiligung der Lufthansa.mehr...

Thomas Reverdy

Es war einmal eine Stadt

Der in Frankreich lebende Autor Thomas Reverdy widmet sich in seinem Werk „Es war einmal eine Stadt“ dem sterbenden Detroit – und verknüpft dabei gleich mehrere Genres miteinander.mehr...

Düsseldorf. Die Bundesagentur für Arbeit hat in Düsseldorf das erste Beratungscenter für lebenslanges Lernen eröffnet. Sowohl Menschen ohne Job als auch Berufstätige sollen sich dort über alle Beratungs- und Weiterbildungsangebote in der Stadt informieren können. Um mögliche Hemmschwellen abzubauen, sei ein erstes Gespräch auch ohne Termin oder Wartenummern möglich, sagte Roland Schüßler, Leiter der Düsseldorfer Arbeitsagentur, am Mittwoch.mehr...

LÜNEN Mit dem neuen Bericht zur sozialen Lage werden die Lüner Stadtteile zum ersten Mal mit einem einzigen Wert vergleichbar: Dem Sozialindex. Der zeigt, wo die Situation sich verbessert – und wo nicht. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema.mehr...

Düsseldorf. Die Zahl der Arbeitslosen in Nordrhein-Westfalen ist im September unter 700 000 gesunken. Das ist der niedrigste Wert für einen September seit 1993, wie die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit am Freitag mitteilte. Die Arbeitslosenquote lag demnach bei 7,3 Prozent und damit um 0,3 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahresmonat.mehr...

DORTMUND 2014 ließ die New York Times Dortmund düster aussehen. Ein neuer Artikel zeigt Dortmund als stabilen Standort, der dank vieler Produktionsjobs Populismus kleinhält. Ein positiver, aber unvollständiger Blick.mehr...

Berlin. Wer einem Mitarbeiter im Jobcenter als möglicherweise extremistisch auffällt, muss mit der Weiterleitung des Verdachts an den Verfassungsschutz rechnen. Die Linke spricht von Denunziation.mehr...

HALTERN Der 20. September (Mittwoch) ist Weltkindertag. „Kindern eine Stimme geben“ lautet dazu in diesem Jahr das Motto. Wie geht es eigentlich den Kindern in Haltern? Wo brauchen sie besondere Unterstützung? Wir haben uns umgehört.mehr...

ter Stegen: Deutschlands Nummer 2 war fast arbeitslos. Souverän in den wenigen Aktionen. Ein Schuss strich knapp am Tor vorbei. Glück beim Pfostentreffer in der Nachspielzeit.mehr...