Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Wahl am 4. März

Kandidatin Nummer acht: Christiane Ganske will Bürgermeisterin werden

SCHWERTE Jetzt bewirbt sich auch eine Frau um das Bürgemeister-Amt in Schwerte: Nach einigen Männern erklärte am Montag Christiane Ganske ihre Kandiatur. Wer sie ist? Das hat sie uns in aller Kürze verraten.

Kandidatin Nummer acht: Christiane Ganske will Bürgermeisterin werden

Christiane Ganske möchte Bürgermeisterin werden. Foto: MICHAEL.E.SCHRAMM

Seit 20 Jahren wohnt Christiane Ganske in Schwerte. Und sie sagt: „Ich bewerbe mich um das Amt, weil es in diesen 20 Jahren immer weiter runtergegangen ist mit Schwerte.“ Als Beispiele nennt sie den Abriss des Freizeit- und Allwetterbades sowie den „Abzug der guten Boutiquen“.

Im Mittelpunkt ihres Wahlkampfes sollen Kinder und Eltern stehen, kündigt sie an. Und auch, dass ihre persönliche Webseite noch in dieser Woche freigeschaltet werde.

Bei zwei Stammtisch-Terminen stellt sie sich vor: am Montag, 4. Dezember, von 17 bis 19 Uhr in Sanders Schützenhof, Schützenstraße 34; am Samstag, 9. Dezember, von 13 bis 15 Uhr in der Gaststätte zur Waage, Postplatz 9.

Christiane Ganske arbeitet seit zwei Jahrzehnten in der EDV-Beratung. Am Mittwoch, 29. November, wird sie 57 Jahre alt.

Das sind die bisherigen Bürgermeister-Kandidaten für Schwerte

  • Adrian Mork (CDU, FDP, Grüne)
  • Dimitrios Axourgos (SPD)
  • Dirk Hanné (Einzelkandidat)
  • Stefan Barthel (Einzelkandidat)
  • Jens Kritzler (Einzelkandidat)
  • Thorsten Heller (Einzelkandidat)
  • Christiane Ganske (Einzelkandidatin)
  • Laut der Stadt Schwerte gibt es einen achten Kandidaten.
  • Gewählt wird am Sonntag, 4. März 2018.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

SCHWERTE Habe ich gewonnen? Ist meine Zahl gezogen? Der Schwerter Lions Club Caelestia hat 2017 wieder viele Adventskalender verkauft. Wir veröffentlichen die Nummern Tag für Tag.mehr...

SCHWERTE Ein Kandidat weniger für das Amt des Schwerter Bürgermeisters: Am Sonntag erklärte Thorsten Heller, er wolle nun doch nicht antreten. Auf Nachfrage erklärte er auch, wie weit er mit seiner Kandidatur überhaupt war.mehr...

Themen der Sonntagszeitung

Der Herr der Flic-Flac-Action

Dortmund/ Lünen/ Schwerte Viel zu viele Motorradfahrer rasen durch eine viel zu enge Stahlkugel oder springen waghalsig über steile Rampen. Extreme Stunts sind für den Zirkus Flic Flac gerade gut genug. Benno Kastein hat Flic Flac 1989 gegründet. Gibt es eigentlich noch Artisten, die ihm nicht zu lahm sind? Im Interview in der Sonntagszeitung erzählt er davon.mehr...