Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Beim Überholen

Eisenstange prallte gegen Kotflügel

Raesfeld/Bocholt Bei einem Überholvorgang ist einem 25-jährigen Raesfelder Autofahrer am Freitag eine Eisenstange gegen das Auto geprallt.

Eisenstange prallte gegen Kotflügel

Wie die Polizei am Montag meldete, fuhr der 25-Jährige gegen 15.30 Uhr auf der B 67 in Richtung Rhede. Vor ihm fuhr ein Pkw-Anhänger-Gespann. Der 25-Jährige und der Fahrer des Gespanns überholten einen Bus, wobei kurz nach dem Wiedereinscheren eine Eisenstange vom Anhänger fiel, auf den Asphalt aufschlug und gegen den Kotflügel des Pkws des Raesfelders schlug. Der Fahrer des Gespanns setzte seine Fahrt fort. Ob er den Unfall bemerkt hat, sei nicht bekannt, so die Polizei. Der Fahrer des überholten Busses oder andere Zeugen werden gebeten, sich zu melden unter Tel. (02871) 2990.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Raesfeld Den Haushaltsentwurf für 2018 mit einem Fehlbetrag von 850.000 Euro hat der Raesfelder Rat am Montagabend einstimmig beschlossen. Rupert Koller kündigte in seiner mittlerweile zehnten Haushaltsrede an, den UWG-Fraktionsvorsitz im kommenden Jahr aus beruflichen Gründen abzugeben.mehr...

Raesfeld Mit Fanfarenklängen wurde der Adventsmarkt auf Schloss Raesfeld am Donnerstag eröffnet. Der Regen machte den Organisatoren allerdings zu schaffen.mehr...