Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

In Olfen

Zwei Verletzte nach Bus-Bremsmanöver

Olfen Zwei Fahrgäste wurden am MIttwoch verletzt, als ein Bus in Olfen Bremsen musste. Für das Bremsmanöver gab es allerdings einen guten Grund.

Bei einem Bremsmanöver auf der Dattelner Straße in Olfen wurden am Mittwoch zwei Menschen verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr ein Linienbus gegen 11 Uhr auf der B 235 in Richtung Datteln an einem abbiegenden Fahrzeug vorbei.

Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw zu vermeiden, bremste die Fahrerin den Bus abrupt ab. Zwei ungesicherte Fahrgäste wurden dadurch verletzt, einer musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rat macht Weg für Bürgerentscheid am 14. Januar 2018 frei

Olfener entscheiden über Skateranlagenstandort am Friedhof

Olfen Nach monatelangen Pro- und Contra-Diskussionen um den Ratsbeschluss vom 11. Juli dieses Jahres, eine Skateranlage an der Steveraue in der Nähe des Friedhofs zu errichten, sollen die Bürger Olfens entscheiden, ob die Anlage dort gebaut wird oder nicht. mehr...

Dortmund/Datteln Das folgenschwere Silvesterunglück vor dem Wellnesshotel Jammertal in Datteln beschäftigt demnächst auch den Bundesgerichtshof. Der Gastwirt (51) aus Lütgendortmund hat Revision gegen seine Verurteilung durch das Bochumer Landgericht eingelegt. mehr...

Olfen Ja oder Nein zur Skateranlage am Olfener Friedhof? Das könnten am 14. Januar alle Olfener ab 16 Jahre beantworten – vorausgesetzt, der Rat folgt nicht einem neuen Vorschlag, der den Urnengang überflüssig machen soll.mehr...