Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr als 300 Gäste

Holsterhausen feierte zünftiges Oktoberfest

Dorsten Urbayrisch und zünftig ging es am Samstag mit dem Spielmannszug Holsterhausen- Dorf beim diesjährigen Oktoberfest zu. Mehr als 300 gutgelaunte Gäste konnte der Spielmannszug im Pfarrheim St. Antonius begrüßen. Hier gibt es Foto-Impressionen.

/
1031dn-oktoberfest-holsterhausen (8)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (9)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (6)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (7)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (4)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (5)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (20)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (3)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (19)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (2)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (16)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (17)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (18)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (14)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (15)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (12)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (13)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (10)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (11)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (1)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

Das Fest glich in vielen Details seinem großen Vorbild auf der Wies’n. Die Jungs vom Spielmannszug hatten das Pfarrheim mit Accessoires in bayrischen Farben geschmückt. Die Mitglieder des Spielmannzuges hatten die Bewirtung übernommen und versorgten ihre Gäste mit Getränken. Fesche Männer in krachledernen Hosen mit karierten Hemden wetteiferten mit den Frauen, die im traditionellen Dirndl mit Bluse und Ausschnitt die Blicke auf sich zogen.

/
1031dn-oktoberfest-holsterhausen (8)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (9)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (6)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (7)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (4)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (5)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (20)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (3)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (19)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (2)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (16)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (17)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (18)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (14)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (15)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (12)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (13)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (10)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (11)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

1031dn-oktoberfest-holsterhausen (1)
Zünftig und urgemütlich feierte der Spielmannszug Holsterhausen-Dorf sein Oktoberfest

andreas hofmann//hofmann-foto@we

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Am 2. und 3. Dezember

Schmücker Hof lädt zum Adventmarkt

Kirchhellen Wer dieser Tage am Schmücker Hof, Auf der Höhe 9, vorbeischaut, kann die Vorboten des großen Marktes zum Advent kaum übersehen. Am 2. und 3. Dezember 2017 (Samstag und Sonntag) geht es los – zum 21. Mal lädt die Familie Schmücker dann zum Markt im Advent. Wir beantworten alle wichtigen Fragen zur Veranstaltung.mehr...

Kleinkunst, Kabarett und klassische Konzerte

Das hat der Hof Jünger im nächsten Halbjahr geplant

Kirchhellen Mit 30 Veranstaltungen unterschiedlicher Art bereichert das neue Halbjahresprogramm 2018 des Hofes Jünger das kulturelle Leben in Kirchhellen. Neben Altbewährtem werden auch neue Formate serviert.mehr...

Kirchhellen Zum letzten Mal hat Gerd Jentzsch am Sonntag ein Konzert der Blasmusik Kirchhellen geleitet. Das war aber nicht der einzige Grund, warum das Kirchenkonzert ein besonderes war.mehr...