Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Einsatz am Holtrichtersweg

Gartenlaube ist abgebrannt

Dorf Hervest Eine Gartenlaube am Holtrichtersweg ist am Freitag komplett abgebrannt. Die Feuerwehr konnte aber Schlimmeres verhindern.

Gartenlaube ist abgebrannt

Die Gartenlaube am Holtrichtersweg ist abgebrannt. Foto: Guido Bludau

Gegen 12.05 Uhr rückten die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr sowie die Löschzüge Hervest I und Dorf Hervest nach Dorf Hervest aus.

Niemand kam zu Schaden

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die drei mal zehn Meter große Laube bereits in voller Ausdehnung und drohte, auf die Hecke des Nachbargrundstücks überzugreifen. Das konnte die Feuerwehr verhindern, sodass auch für das Wohnhaus auf dem Nachbargrundstück keine Gefahr bestand. Auch der Eigentümer der Laube war zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers nicht vor Ort, sodass niemand verletzt wurde.

Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Start der Eisstockmasters 2017

Dorstener sind ganz heiß auf Eis

Dorsten Heiß traf auf Eis: Zum Auftakt der Volksbank-Eisstockmasters am Donnerstagabend gab es neben den ersten spannenden Partien auch ein kleines Feuerwerk auf der Eisfläche mitten in der Altstadt.mehr...

Behörden suchen Verursacher

Wienbach mit Öl verunreinigt

Wulfen Einen stechenden Dieselgeruch hatten Spaziergänger am Freitagvormittag am Wienbach im Wulfener Naturschutzgebiet im Bereich Erwiger Weg in der Nase. Außerdem fiel ihnen ein Ölfilm auf der Gewässeroberfläche auf.mehr...

Freizeitbad ab 4. Dezember geschlossen

Das Atlantis macht sich hübsch

Dorsten Wenn von „Jamaika“ die Rede ist, stehen politisch Interessierten in diesen Tagen die Haare zu Berge. Im Atlantis steht „Jamaika“ für ein Café. Die neu gestalteten Wände dort lassen erahnen, was sich bald auch im Bad tut.mehr...