Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Muskelfaserriss im Adduktorenbereich

VfL muss vorerst auf Torhüter Riemann verzichten

BOCHUM Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss in den kommenden Wochen auf Manuel Riemann verzichten. Der 29 Jahre alte Stammtorhüter hat sich im Training am Donnerstag einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen.

VfL muss vorerst auf Torhüter Riemann verzichten

Muss vorerst pausieren: VfL-Torhüter Manuel Riemann.

Als mögliche Alternative für Riemann steht Felix Dornebusch bereit. Die Nummer zwei der Bochumer hat bisher noch kein Zweitligaspiel bestritten. Der VfL ist am Sonntag (13.30 Uhr) zu Gast beim SV Darmstadt 98.

Von dpa  

Bitter: #meinVfL-Keeper Manuel #Riemann hat im heutigen Training einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich erlitten und fällt vorerst aus. pic.twitter.com/MK8kYqBvQ8

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

KAISERSLAUTERN Der VfL Bochum bleibt im vierten Pflichtspiel in Serie ohne Sieg und Tor. Das 0:0 beim Tabellenletzten 1. FC Kaiserslautern bietet Fußball-Kost auf biederem Niveau.mehr...

Bochum Das Sportgericht des DFB hat Kevin Stöger von Zweitligist VfL Bochum nachträglich für zwei Spiele gesperrt. Der Mittelfeldspieler hatte im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf seinen Gegenspieler Adam Bodzek mit dem Ellenbogen im Gesicht getroffen. Von Schiedsrichter Benjamin Cortus war das unbemerkt geblieben.mehr...