Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Skulptur von Hitlers Lieblingsbildhauer wird versteigert

Die Rede ist von Arno Breker.Er war einer der umstrittensten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts. Er meißelte die „arische“ Herrenrasse in Stein.

Skulptur von Hitlers Lieblingsbildhauer wird versteigert

Eine überlebensgroße Bronzeskulptur, gefertigt von dem Bildhauer Arno Breker (1900-1991), soll am kommenden Wochenende im Kunstauktionshaus Schloss Ahlden versteigert werden. Foto: Holger Hollemann

Ahlden (Aller) (dpa) - Eine überlebensgroße Bronzeskulptur von Hitlers Lieblingsbildhauer Arno Breker (1900-1991) wird am Samstag im Kunstauktionshaus Schloss Ahlden in Niedersachsen versteigert. Das Mindestgebot für die 2,36 Meter hohe Aktskulptur eines Mannes liegt bei 125 000 Euro.

Geboten werden kann im Auktionssaal selbst, per Telefon und schriftlich. Es handelt sich um eins von sechs Exemplaren, die nach 1945 ausgeführt wurden. Der Guss entstand vermutlich in den 60er Jahren, wie das Auktionshaus auf seiner Internetseite mitteilte.

Breker modellierte die „monumentale, neoklassizistische“ Skulptur mit dem Titel „Der Wager“ 1939. Sie wurde 1942 in der großen Breker- Ausstellung in Paris gezeigt. Bestimmt war die Statue ursprünglich wahrscheinlich für eines der Architekturprojekte Albert Speers und Adolf Hitlers in Berlin.

Breker war einer der umstrittensten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts. Als favorisierter Künstler des NS-Regimes mit zahlreichen Staatsaufträgen meißelte er den Traum Hitlers von der „arischen“ Herrenrasse in Stein.

Bei der zweitägigen Auktion werden allein am Samstag rund 950 Exponate versteigert, darunter am frühen Nachmittag ab 13.00 Uhr auch die Breker-Skulptur. Das Werk befindet sich derzeit noch in einer Privatsammlung im Rheinland.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin/New York. Die neue Bescheidenheit am Kunstmarkt ist vorbei. „Salvator Mundi“ von Leonardo da Vinci hat neue Maßstäbe gesetzt. Wann wird das erste Kunstwerk die Milliarden-Hürde nehmen? Der Markt ist elektrisiert.mehr...

Stade. Thorsten Brinkmann nimmt allerlei Krempel, stapelt ihn übereinander - und fertig ist das Kunstwerk. Witzig soll seine Kunst sein, den Betrachter unterhalten. Darf man das in so ernsten Zeiten?mehr...

Paris. Er schuf die Trophäe für den wichtigsten französischen Filmpreis, der auch nach ihm benannt wurde: César. Berühmt aber wurde der Künstler aus Marseille vor allem mit seinen „Kompressionen“mehr...