Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Neuer Bericht über Mängel am BER

Berlin.

Nach dem TÜV stellt ein weiterer Bericht Risiken und Mängel beim Berliner Flughafen BER fest. Wie die „Bild am Sonntag“ und die „Berliner Morgenpost“ berichten, warnt das für die Terminplanung zuständige Ingenieurbüro RKS, der angestrebte Fertigstellungstermin im August 2018 sei „ohne frühzeitige Gegensteuerung bei den eintretenden Störungen stark gefährdet“. Mindestens zehn Risiken lägen direkt auf oder dicht am „kritischen Weg“, heißt es demnach im aktuellen RKS-Wochenreport.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Spielhallen in Berlin dürfen nicht bequem sein. Ihre Betreiber müssen „Einrichtungen der Bequemlichkeit“ wie Sessel, Couchgarnituren oder Sitzgruppen entfernen, entschied das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (Az. OVG 1B34 aus 2014). Die Richter bestätigten damit in einem Berufungsverfahren eine entsprechende Anordnung der Behörden, gegen die ein Spielhallenbetreiber geklagt hatte. In erster Instanz hatte er noch Recht bekommen, teilte ein Gerichtssprecher mit.mehr...

Potsdam. Zwei Wochen nach dem Fund einer Paketbombe in Potsdam suchen die 50 Ermittler der Soko „Quer“ weiter mit Hochdruck nach dem Erpresser des Paketzustellers DHL. Es werde weiter allen Spuren nachgegangen, sagte ein Sprecher des Brandenburger Polizeipräsidiums. Weitere Informationen wollte er unter Hinweis auf die laufenden Ermittlungen nicht geben. Alarmierungen wegen verdächtiger Päckchen seien in den vergangenen Tagen zurückgegangen. Habe es anfangs bis zu zehn Hinweise täglich gegeben, seien es derzeit etwa drei.mehr...

Rom. Die italienische Pilotengewerkschaft hat einen für Freitag geplanten Streik beim Billigflieger Ryanair abgesagt. Grund sei die „Absicht Ryanairs, einen formalen Verhandlungsweg“ mit Gewerkschaften aufzunehmen, hieß es in einer Mitteilung der Anpac. Der Personalchef der irischen Fluglinie, Eddie Wilson, habe an Anpac einen entsprechenden Brief gesendet. „Das ist ein erster sehr wichtiger Schritt.“ Der vierstündige Streik der Piloten und Flugbegleiter in Italien sei deshalb abgesagt worden.mehr...