Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Hannover 96 muss auf Torjäger Jonathas verzichten

Hannover. Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss bis Ende des Jahres auf Torjäger Jonathas verzichten. Der Brasilianer zog sich im Training vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart einen Sehnenteilriss im Oberschenkel zu.

Hannover 96 muss auf Torjäger Jonathas verzichten

Hannovers Jonathas hat sich im Training eine Verletzung zugezogen. Foto: Peter Steffen

„Das ist sehr ärgerlich“, sagte 96-Trainer André Breitenreiter. Im Vergleich zur 0:4-Niederlage in Bremen kehren dagegen Torhüter Philipp Tschauner, die Abwehrspieler Julian Korb und Waldemar Anton sowie voraussichtlich auch Offensivspieler Ihlas Bebou wieder in die Startformation zurück.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hamburg. Bernd Hoffmann steht nach einem Pressebericht vor einem Comeback beim Hamburger SV. Der 54-Jährige, der bereits von 2003 bis 2011 als Vorstandsvorsitzender für den Fußball-Bundesligisten tätig war, will laut „Sport Bild“ für das Präsidenten-Amt des HSV e.V. kandidieren.mehr...

Hannover. Im Streit um die Übernahme des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 durch Clubchef Martin Kind hat die Vereins-Opposition wieder eine Niederlage vor Gericht hinnehmen müssen.mehr...

Wolfsburg. In der Champions League ausgeschieden, in der Bundesliga zuletzt nur ein Sieg in fünf Spielen: Die jüngste Bilanz des RB Leipzig ist ernüchternd. In Wolfsburg spielten die zuletzt schwächelnden Sachsen zunächst groß auf, brachen am Ende aber ein.mehr...