Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fußball

SV Hardt nimmt Spieler in die Pflicht

HARDT Beim SV Hardt ist nun die Mannschaft gefordert. Die Einstellung der Spieler hat den Verantwortlichen einige Mal nicht gepasst, sodass das Match in Altenberge zur Charakterprobe wird.

Landesliga 4 TuS Altenberge - SV Hardt So. 15 Uhr, SA Sportzentrum 2, 48341 Altenberge.

Der Sportliche Leiter Dieter Pannebäcker wird da ganz deutlich: „Wir sagen immer, die Mannschaft habe das Zeug für einen guten Platz in der Liga. Das muss sie jetzt aber auch einmal zeigen.“ Zu oft habe die Mannschaft ohne Leidenschaft gespielt, so auch am letzten Sonntag gegen Lengerich. Pannebäcker will wieder so eine Partie sehen wie in Werne: „Ich weiß, es hört sich immer blöd an, wenn man das sagt, aber ich fordere einen 120-prozentigen Einsatz und Siegeswillen.“

Einige Spieler haben sich aber eine Grippe eingefangen. Tim Wellers, Jürgen Adolf, Tobias Urban und Timo Haarmann haben am Donnerstag nicht trainiert. Es besteht aber durchaus Hoffnung, dass einige von ihnen am Sonntag trotzdem dabei sein können.

Der Aufsteiger TuS Altenberge ist recht ordentlich in die Saison gestartet und hat schon sieben Punkte gesammelt. Vor allem kann das Team auch kämpfen, denn es holte in Ahaus in der Schlussphase noch einen 0:2-Rückstand auf und nahm einen Punkt mit. So eine Einstellung stünde den Hardtern am Sonntag im Münsterland auch gut zu Gesicht.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORSTEN Nach dem Testspiel gegen den FC Schalke ist BG-Trainer Besart Kelmendi mit sich selber uneinig gewesen. Auch wenn er viel Lob an seine Mannschaft verteilte, sah er noch Verbesserungsbedarf.mehr...