Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

vOLLEYBALL

Nach der Pause GLEICH in die Vollen

HALTERN Nach zweiwöchiger Spielpause greifen die Volleyballerinnen des ATV Haltern am Samstag wieder ins Spielgeschehen ein.

Nach der Pause GLEICH in die Vollen

Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des ATV Haltern treffen im ersten Spiel nach der Ferienpause gleich auf den spielstarken Tabellenzweiten. (a) btd Foto: Blanka Thieme-Dietel

Gegner der Halterner Verbandsliga-Mannschaft ist am Samstag (20 Uhr) in der Sporthalle der Eichendorff-Grundschule (Alte Ringstraße) ist mit der neu formierten Spielgemeinschaft Bottrop/Borbeck der aktuelle Tabellenzweite.

ATV-Trainer Mirco Dittmar hat die spielfreie Zeit während der Herbstferien mit seinem Team genutzt, um intensiv an den Schwächen zu arbeiten, die sich in den ersten fünf Ligaspielen gezeigt haben. Dabei stand im Mittelpunkt, aus Drucksituationen heraus gegen einen starken Block den entscheidenden Punkt zu erzielen. Auch die Feinarbeit zwischen Zuspiel und Angriff wurde weiter justiert.

Mit drei Siegen aus fünf Spielen rangieren die Halternerinnen derzeit mit neun Punkten auf Platz fünf der Verbandsliga. Gegen Bottrop/Borbeck wird ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet. Die Gäste schlugen in einem Nachholspiel am vergangenen Wochenende den aktuellen Tabellenführer SSV Meschede souverän mit 3:0 und werden mit viel Rückenwind in die Seestadt reisen. Gegen diesen Gegner wird jede Halterner Spielerin an ihre Leistungsgrenze gehen müssen, um der Spielgemeinschaft aus Bottrop/Borbeck Paroli bieten zu können.

Personell sieht die Lage gut aus. Außenangreiferin Katharina Niklas ist aus dem Urlaub zurückgekehrt und steht wieder zur Verfügung. Ab sofort werden die Dittmar-Schützlinge jedoch auf Antonia Sieber verzichten müssen, die es beruflich ins Ausland gezogen hat und zuletzt eine wichtige Stütze im Team war.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Haltern Im Kreispokal-Viertelfinale treffen mit der Spvgg. Erkenschwick und dem TuS Haltern am Freitagabend unter Flutlicht die derzeit beiden besten Teams aus dem Kreis Recklinghausen aufeinander.mehr...

Haltern Der ATV hat den Vorsitzenden Rupert Joemann auf der Jahreshauptversammlung für zwei Jahre wiedergewählt. In Zukunft ginge es für den Verein darum, weitere Angebote abseits des klassischen Sports zu schaffen.mehr...

Handball: Verbandsliga

Nur ein Punkt für den HSC

Haltern Der HSC Haltern-Sythen ist mit nur einem Punkt aus Hattingen zurückgekehrt. Und der war am Ende sogar glücklich.mehr...