Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Basketball

BSV Wulfen steht unter Erfolgszwang

WULFEN Sechs Spiele haben die Regionalliga-Herren des BSV Wulfen noch, vier davon werden sie wohl mindestens gewinnen müssen, wenn die Rettung vor dem Abstieg noch gelingen soll. Gegen den Tabellenachten aus Ibbenbüren muss deshalb der erste Erfolg her, egal wie.

1. Regionalliga

BSV Wulfen - TV Ibbenbüren

Sa. 20 Uhr, SH Gesamtschule Wulfen, Midlicher Kamp.

Auf den 81:78-Hinspielerfolg dürfen sich die Wulfener dabei nicht verlassen – und das nicht nur wegen der Ibbenbürener Revanche im WBV-Pokal. Denn der TVI hat seitdem − wie so manches Team der Liga − personell nachgerüstet. Der Engländer Jasper Chiwuzie kehrte nach einem Intermezzo in Belgien zurück ins Team und überzeugte bei seinem ersten Einsatz gleich mit 18 Punkten und 13 Rebounds.

Neben ihm wird der BSV vor allem die Kreise von US-Aufbauspieler Bobby Naubert einengen müssen. Er sorgt nicht nur für viele Punkte, sondern auch für Tempo im Spiel der Gäste.

Die personellen Voraussetzungen bei den Gastgebern sind nicht die besten. Simas Raupys und Chris Brown mussten zwischenzeitlich wegen Verletzungen mit dem Training aussetzen. Ihr Ausfall träfe Wulfen hart. An der Ausgangslage würde das aber nichts ändern: Der BSV muss gewinnen, egal wie und egal mit wem.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORSTEN Nach dem Testspiel gegen den FC Schalke ist BG-Trainer Besart Kelmendi mit sich selber uneinig gewesen. Auch wenn er viel Lob an seine Mannschaft verteilte, sah er noch Verbesserungsbedarf.mehr...