Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Basketball

BSV Wulfen setzt auf die Center

DORSTEN/WULFEN. Der BSV Wulfen hat mit Hagen-Haspe eine lösbare Aufgabe vor der Brust. Auch ein Sieg der BG Dorsten in Herford wäre keine ganz große Überraschung.

1. Regionalliga BSV - SV Hagen-Haspe Sa. 20 Uhr, Gesamtschulhalle.

Hagen-Haspe hat nach dem Überraschungsstart gegen Salzkotten dreimal in Folge verloren. Zuletzt gab es die Niederlage bei der BG Dorsten, als die Hagener eine eher unterdurchschnittliche Vorstellung ablieferten. Allerdings haben sie auch gezeigt, dass man sie nicht unnötig ins Spiel kommen lassen darf. Dann kommt die aggressive Manndeckung zum Tragen, die der Coach auch mal gerne zu einer Ganzfeldpresse werden lässt.

Chris Brown hat wegen einer Knöchelverletzung im Laufe dieser Woche nicht ganz so gut trainiert, wird aber am Samstagabend wieder mit von der Partie sein. Zudem kann Trainer Maik Berger wieder auf Tim David zurückgreifen. Die Centerpositionen können am Samstag auch den Ausschlag geben, denn da hat Hagen seine Schwachpunkte.

BBG Herford - BG Dorsten Sa. 19.30 Uhr, Sporthalle Comenius Gymnasium, Hansaallee 90, 40547 Düsseldorf.

Nach drei Siegen in Folge fährt die BG Dorsten mit ganz großem Selbstvertrauen nach Herford. Doch Trainer Ivan Rosic hat genug Warnungen für seine Mannschaft parat: „Wenn wir wieder so eine überhebliche Phase wie gegen Hagen am letzten Sonntag einlegen, dann kann der Schuss auch ganz schön nach hinten losgehen.“

Florian Heit ist wieder gesund und wird am Samstagabend mit dabei sein. Youngster Felipe Galvez spielt morgens noch mit dem JBBL-Team in Gießen und kommt anschließend nach Herford. Die Gastgeber sind in diesem Jahr wieder aufgestiegen und haben mit einem Amerikaner, einem Litauer und einem Spanier auch drei Imports. „Das Team ist gut, die vier Niederlagen sind eher darauf zurückzuführen, dass sich die BBG noch nicht an das Tempo der Liga gewöhnt hat“, sagt Rosic.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORSTEN Nach dem Testspiel gegen den FC Schalke ist BG-Trainer Besart Kelmendi mit sich selber uneinig gewesen. Auch wenn er viel Lob an seine Mannschaft verteilte, sah er noch Verbesserungsbedarf.mehr...