Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Basketball

BSV Wulfen nimmt die Spitze ins Visier

WULFEN Die Basketballer des BSV Wulfen spielen bereits am Freitagabend (4.11.) bei der BG Hagen 2 und haben die Tabellenspitze der 2. Regionalliga ins Visier genommen.

2. Regionalliga BG Hagen 2 - BSV Wulfen Fr. 20.15 Uhr, Otto-Densch-Halle, Selbecker Straße 75, 58091 Hagen.

Die Wulfener stehen allerdings vor einer schweren Aufgabe, auch wenn die Gastgeber nach vier Spieltagen mit einem ausgeglichenen Punktekonto nur auf dem vierten Tabellenplatz stehen. Denn Hagen hat bislang fast ausschließlich gegen Top-Teams gespielt und hatte Tabellenführer Westfalen Mustangs am Rande einer Niederlage. Neben dem Amerikaner Aaron Bowser gehören weitere erfahrene Spieler zum Kader von Coach Tomé Zdravevski. Zudem ist damit zu rechnen, dass aus der Erst-Regionalliga-Mannschaft der BG Hagen Verstärkung kommt.

Der BSV Wulfen reist aber mit viel Selbstbewusstsein an. Der Sieg gegen Paderborn 2 nach Verlängerung hat Mut für die kommenden Aufgaben gemacht. Auch wenn Headcoach Marsha Owusu Gyamfi derzeit noch krankheitsbedingt ausfällt, hat die Mannschaft unter der Woche hart trainiert. Kreshnik Gashi und Philipp Mazur haben den BSV in enger Abstimmung mit der Trainerin eingestellt. „Wir müssen Aaron Bowser kontrollieren und es hinbekommen, dass die übrigen Spieler nicht in ihren offensiven Rhythmus kommen“, sagt Owusu Gymafi. Da trifft es sich gut, dass Center Tim David nach überstandener Verletzung zurückkehrt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORSTEN Nach dem Testspiel gegen den FC Schalke ist BG-Trainer Besart Kelmendi mit sich selber uneinig gewesen. Auch wenn er viel Lob an seine Mannschaft verteilte, sah er noch Verbesserungsbedarf.mehr...