Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Dorstener Zeitung

Anzeige

Fernsehen

Wer geht ins Dschungelcamp?

Köln. Ein Fußballer, ein Sänger und eine Schauspielerin sind heiße Kandidaten für das Dschungelcamp. RTL hüllt sich dazu in Schweigen.mehr...

Leute

Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman

Los Angeles. Die ersten Anschuldigungen gab es Anfang November. Jetzt haben sich weitere Frauen gemdeldet, die Dustin Hoffman der sexuellen Belästigung bezichtigen.mehr...

Berlin. „Die Bergretter“ sind ein sicherer Quotenbringer und steigern sich sogar noch einmal deutlich. Für die neue Krimireihe im Ersten gab es dagegen weniger Interesse als bei der Premiere.mehr...

Berlin/New York. Die neue Bescheidenheit am Kunstmarkt ist vorbei. „Salvator Mundi“ von Leonardo da Vinci hat neue Maßstäbe gesetzt. Wann wird das erste Kunstwerk die Milliarden-Hürde nehmen? Der Markt ist elektrisiert.mehr...

Anzeige
Anzeige
Fernsehen

Fernsehen

Domians neues Leben: Vom Nachtfalken zum Tagmenschen

Köln. Viele Jahre lang schütteten Menschen Jürgen Domian in seiner Sendung ihr Herz aus. Vor einem Jahr zog der Moderator einen Schlussstrich - und ist rückblickend froh darüber. Kurz vor seinem 60. Geburtstag schmiedet er nun Pläne für eine TV-Talkshow.mehr...

Theater Dortmund

Bürger sind in Brandgefahr

DORTMUND Das Schauspiel Dortmund hat nach dem Umbau wieder eröffnet. „Biedermann und die Brandstifter/Fahrenheit 451“ entfaltet die ganze Magie des Theaters – und liest uns Bürgern die Leviten.mehr...

CASTROP-RAUXEL Das Westfälische Landestheather (WLT) in Castop-Rauxel spielte „Jesus liebt mich“– als launig lustigen Boulevard-Schwank.mehr...

Wer Hunde mag, wird diesen Bildband lieben: „1000 beste Freunde“ hat Elias Weiss Friedman in Fotoporträts in seinem Buch versammelt. Mischlinge wie die immer beliebten Doodles sind ebenso darunter wie Vertreter von mehr als 200 Hunderassen.mehr...

Meldungen

Kulturwelt

Neue Dauerausstellung im Haus der Geschichte

Bonn. Wer sein Land verstehen will, muss es von außen betrachten. Die Dauerausstellung im Bonner Haus der Geschichte präsentiert neue, vor allem internationale Exponate. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Schau am Montag wieder eröffnet.mehr...

Kulturwelt

Archäologen entdecken in Luxor Grabkammern mit Mumien

Luxor. Im Land der Pharaonen schlummern viele Funde im Boden. Die nun im ägyptischen Luxor gefundenen Mumien und Statuen sollen etwa dreieinhalbtausend Jahre alt sein. Das freut auch die Reiseanbieter.mehr...

Kulturwelt

Die Stadt, die allen heilig ist - „Welcome to Jerusalem“

Berlin. Jerusalem ist für Juden, Christen und Muslime gleichermaßen ein heiliger Ort. Seit Jahrhunderten ist die Stadt umstritten und umkämpft. Eine Ausstellung in Berlin erzählt, warum.mehr...

Promis & Buntes

Leute

Idris Elba sieht Meghan Markle als Vorbild für alle Frauen

London. Die Briten können sich auf die Verlobte von Prinz Harry, Meghan Markle, freuen. Da ist sich ihr Schauspielkollege Idris Elba sicher. Sie sei ein Vorbild für alle Frauen.mehr...

Leute

Ralph Caspers ist „Brillenträger des Jahres“

Köln. Der TV-Moderator hat sich in jungen Jahren verweigert, eine Sehhilfe aufzusetzen. Inzwischen ist eine Brille ein Teil seiner Persönlicht. Er trägt sie mit demselben Selbstverständnis wie seine Kleidung.mehr...

Anzeige

Reise und Tourismus

Wintersonnenwende 2017 in Stonehenge

Stonehenge. Stonehenge ist nicht nur eine Touristenattraktion, sondern auch ein spiritueller Ort. Bei Ereignissen wie der Wintersonnenwende wird das besonders deutlich - eine Herausforderung für die Organisatoren.mehr...

Berlin. Mit Smartphone und Laptop ist das Büro immer dabei - sogar im Urlaub. Viele Menschen nehmen Arbeit mit in die Freizeit. Psychologen warnen: Das raubt Energie und schadet der Produktivität.mehr...

Köln. Nicht immer muss eine Stellenanzeige, in der Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen eines bestimten Geschlechts gesucht werden, gegen das Gebot der Gleichstellung verstoßen. Unter welchen Vorraussetzungen eine Ausnahme möglich ist, haben nun die Richter entschieden.mehr...

Tipp der Woche

Waldachtal. Wie wichtig nehmen Unternehmen das Kantinenessen? Immer häufiger fällt die Entscheidung zugunsten der Qualität. Unternehmer wie Klaus Fischer wissen, warum sie mehr Geld als unbedingt nötig in ihr Betriebsrestaurant stecken: Zufriedenheit auf beiden Seiten.mehr...

Berlin. Können die Autobauer nach einem turbulenten 2017 im kommenden Jahr nach vorn schauen? Sicher ist: Der Diesel treibt die Branche mit drohenden Fahrverboten und Milliardenkosten weiter um - inklusive Kartellvorwürfen. Aber das Fahrzeug von morgen nimmt Gestalt an.mehr...

Mexiko-Stadt. Die leuchtend rote Pflanze gehört zur Adventszeit wie Weihnachtsbaum, Plätzchen und Glühwein. Ursprünglich stammt der Weihnachtsstern aus Mexiko. Aber erst ein deutscher Auswanderer in den USA machte ihn weltweit als Zierpflanze zur Weihnachtszeit populär.mehr...

Gewinnzahlen Lotto 6aus49

London. Der britische Schriftsteller Arthur C. Clarke wurde vor allem für die Vorlage des Stanley-Kubrick-Films „2001: Odyssee im Weltraum“ bekannt. Er glaubte an ein goldenes Zeitalter der Raumfahrt. Am 16. Dezember wäre der 2008 gestorbene Autor 100 Jahre alt geworden.mehr...

Los Angeles. Anfang März werden die Oscars verliehen, jetzt hat es Deutschland mit „Aus dem Nichts“ auf die „Shortlist“ geschafft. Mit acht weiteren Kandidaten rückt der Film von Fatih Akin dem Auslands-Oscar etwas näher.mehr...

Berlin. Der brutale Tod des kleinen Mirco aus Grefrath in Nordrhein-Westfalen hat 2010 viele Menschen erschüttert. Der Film „Ein Kind wird gesucht“ erzählt den Fall nach und zeigt neben der Verzweiflung der Eltern die zermürbende Arbeit der Ermittler - bis sie den Täter endlich haben.mehr...

Düsseldorf/Moskau. Spitzentanz, märchenhafte Kulisse, romantische Musik - im Winter hat russisches Ballett auf deutschen Bühnen Hochkonjunktur. Daran ändern auch die angeknacksten deutsch-russischen Beziehungen nichts.mehr...

Frankfurt/Main. Die Witwe des Schauspielers, Regisseurs und Autors (1915-1982) hatte dessen künstlerischen Nachlass bereits vor 20 Jahren dem Institut überlassen. Seine Tochter geht jetzt noch einen Schritt weiter.mehr...